Thermo Moulding: so funktioniert es

Thermo Moulding ist eine schnelle, vollwertige Produktionstechnik zur Fertigung von PVC-Verbindungsstücken und Abläufen für Leitungssysteme. Kurz gesagt, beim Thermo Moulding geht es um das Erwärmen und das anschließende Verformen von extrudiertem Rohr- und Plattenmaterial aus PVC, das mit Druckluft und Matrizenmodulen in die gewünschte Form gebracht wird. Dabei können unterschiedliche Rohrklassen, Farbstellungen und Zusammensetzungen als Ausgangsmaterial dienen.

Thermo Moulding ist eine hochwertige und ausgereifte Produktionstechnik mit überaus präziser Prozesskontrolle und absoluter Reproduzierbarkeit. Was anfangs nur eine Ergänzung der Spritzgusstechnik darstellte, ist zu einer nicht mehr wegzudenkenden Fertigkeit auf der industriellen Plattform herangereift. Neue Anwendungsbereiche werden erschlossen und andere Kunststoffe für diese weithin bekannte Bearbeitungstechnik geprüft. Nicht nur unter dem Aspekt der Produkttechnik ist Thermo Moulding ideal. Auch zeichnet diese Technik sich als eine Produktionsmethode mit niedrigem Investionsniveau aus.

 

 

 

Thermo Moulding

kolk-en-matrijzen

ID/OD machine

Techniek ID OD

Robot

Techniek Robot